Elterntelefon

Das Elterntelefon

  • berät in Erziehungsfragen
  • will die persönliche Erziehungsfähigkeit stärken
  • will auf dem Weg zur Selbsthilfe begleiten
  • will in Belastungssituationen entlasten
  • bietet Informationen über weiterführende Angebote und Einrichtungen an
  • ist kostenlos über das Festnetz oder Handy zu erreichen
  • bietet anonyme Beratung in ganz Deutschland
  • Beratungszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 bis 11:00 Uhr, sowie zusätzlich Dienstag und Donnerstag von 17:00 bis 19:00 Uhr

Erziehung von Kindern und Jugendlichen ist immer eine große Herausforderung. Für viele Familien sind die Lebensbedingungen heute schwieriger geworden. Auch sind viele Eltern in der Erziehung zunehmend verunsichert, weil keine eindeutige Erziehungswerte- und -vorbilder vorhanden sind. Das Elterntelefon ist ein Gesprächs- und Beratungsangebot an Eltern, Erziehende und an der Erziehung interessierte Menschen. Es ist leicht erreichbar und garantiert den anrufenden Eltern absolute Anonymität und Verschwiegenheit. Ratsuchende finden am Elterntelefon ausgebildete Beraterinnen und Berater, die für die vielfältigen Fragen, Probleme und Ängste der Anrufenden ein offenes Ohr haben. Das Elterntelefon will für Eltern ein erster Ansprechpartner sein, um diese in den oft schwierigen Fragen der Erziehung kompetent zu beraten, zu unterstützen und zu begleiten. Die intensiv geschulten ehrenamtlichen Berater stehen als kompetente Gesprächspartner zu allen Fragen und Problemen im Zusammenleben mit Kindern zur Verfügung. In den Gesprächen werden Überforderung und Hilflosigkeit im alltäglichen Zusammenleben, besonders aber in kritischen Situationen, deutlich. Die Berater können den Anrufenden helfen ihre Probleme und deren Ursachen zu klären und gemeinsam neue Handlungsweisen zu finden. Auch für Ratsuchende, die weiterführende Hilfe benötigen, aber nicht wissen, an wen sie sich wenden können oder sich nicht trauen, eine Beratungsstelle aufzusuchen, ist das Elterntelefon die richtige Anlaufstelle.

Das Elterntelefon Bamberg ist ein Angebot in Zusammenarbeit mit Nummer gegen Kummer e. V. (gefördert durch das BMFSFJ und unterstützt durch die Deutsche Telekom). Seit November 2015 besteht zusätzlich eine Kooperation des Elterntelefons Bamberg und dem kommunalen Netzwerk Frühe Hilfen (KoKi).

Wenn Sie Ratsuchenden in der Erziehung auch in Zukunft helfen möchten, dann unterstützen Sie die Arbeit unseres Elterntelefons finanziell oder werden Sie Fördermitglied in unserem Verein!

Wir freuen uns über jede Spende!
Konto des Vereins:
Sparkasse Bamberg IBAN DE 10770 500000 578015422 – BIC BYLADEM1SKB

Beratungszeiten:
Montag – Freitag von 9.00 – 11.00 Uhr
Dienstag + Donnerstag von 17.00 – 19.00 Uhr

Ansprechpartnerin: Rita Vogel
dksb@kinderschutzbund-bamberg.de

bundesinitiative_logo_320x80